FCB 1 - FC Menzo Reinach 1 | 0:2 (0:1)

Matchballsponsor: Naturheilpraxis Daniela Heiniger, Gunzwil & Tagmar AG, Dagmersellen.

 

bfa. Menzo Reinach gewinnt das Meisterschaftsderby verdient mit zwei zu null Toren. Da die Entscheidung durch die Gäste erst spät kam, wäre für Böju mehr möglich gewesen. Wäre man erstens vor dem Tee schon ähnlich ins Spiel gegangen wie nach dem Tee und wäre man zweitens effizienter im Umgang mit den eigenen, teils hochkarätigen Torchancen gewesen. Aber wie sagte Fussballphilosoph und Sprachakrobat Matthäus so schön: „Wäre, wäre, Fahrradkette.“   ;-)

 

Beinwil am See – Menzo Reinach 0:2 (0:1)

Strandbad. - Zuschauer: 250. - SR: Koc. - Tore: 30. Menzo 0:1. 86. Menzo 0:2.

FC Beinwil am See: Kalt; Holliger, Lauber, Merz F., Merz J.; Merz B., Kanik (60. Fessler), Zukaj A. (46. Wüst), Ott, Samadraxha (62. Schneeberger); Baumann.

Ersatz: Lutz, Pellegrino (ET).

Nicht im Aufgebot: Lovrenovic, Eichenberger, Puselja, Briner, Nivokazi, Schwab.

Bemerkungen: Naturheilpraxis Daniela Heiniger, Gunzwil & Tagmar AG, Dagmersellen.