FCB 1 - FC Buchs 1 1:3

Ein Start mit Höhen und Tiefen. Nach einer ansprechenden ersten Halbzeit der Einheimischen gelang dem FC Buchs noch der Turnaround.

bfa. Ein positives Erlebnis gleich zu Beginn des Spiels schaffen zu können, war der Plan. Und dieser konnte bereits nach zehn Minuten in die Tat umgesetzt werden. Nach einer Massflanke von Joel Merz an Freund und Feind vorbei traf der aufgerückte Abwehrchef Martin Merz auf Höhe des zweiten Pfostens zur Führung für die Strandbadtruppe. Dies verschuf dem Heimteam Auftrieb und mehr Selbstvertrauen. In der folgenden Phase drückte Böju den FC Buchs in seine Hälfte und hätte das 2:0 eigentlich erzielen müssen. Doch die Gäste fingen sich wieder und konnten kurz nach der Pause einen berechtigen Foulelfmeter zum Ausgleich nutzen. Die positiven Beinwiler Ansätze der ersten Hälfte verflogen zunehmend. Buchs wurde spielbestimmend und nutzte die nächste Grosschance nun eiskalt zur eigenen Führung. Diesem Doppelpack lief der FCB bis Spielende hinterher und musste am Schluss gezwungenermassen auch noch das 1:3 hinnehmen.

                       

FCB 1 sonntags in Aarau

Am Sonntagnachmittag treten die Seetaler im Aarauer Schachen um 14 Uhr gegen Türkiyemspor an. Ein spannender, weil seltener Gegner für das Team von José Souto. Bereits am Freitag steht die dritte Mannschaft zuhause im Einsatz. Nachdem sie ihre erste Partie in Brugg erfolgreich gestalten konnte, geht es jetzt gegen den FC Dottikon. Ebenso werden an diesem Wochenende alle Juniorenteams in die Meisterschaft starten.

 

Beinwil am See - Buchs 1:3 (1:0)
Strandbad. – 50 Zuschauer. – SR Peterhans. – Tore: 10. Merz M. 1:0. 47. Strässle 1:1 (Penalty). 57. Gashi 1:2. 90. Ceker 1:3.
Beinwil am See: Lovrenovic; Vaglietti, Merz M., Shalaj, Bolliger (61. Zogg); Balazi (71. Dubach), Frey, Merz B., Merz J.; Vataj (81. Favata), Hungerbühler.

Beinwil am See ohne Lüpold, Puselja (abwesend).

 

Resultate:

FCB 1 – Buchs 1:3

D – Birr 3:2

 

Vorschau:

FCB 3 – Dottikon, Freitag, 20.00

Ea – Küttigen, Samstag, 10.30

D – Niederwil, Samstag, 13.00

Küttigen – Eb, Samstag, 13.30

D – Seon, Samstag, 13.30

Türkiy. Aarau – FCB 1, Sonntag, 14.00

B – Zofingen, Sonntag, 14.00