FC Böju gewinnt Fairnesspreise!

Unsere 1. Mannschaft wie auch die Senioren wurden an der Delegiertenversammlung des AFV als fairste Teams ihrer Liga der letzten Saison ausgezeichnet. Präsident Martin Schnöpfu Hintermann und Spiko Peter Haerry durften eine Urkunde sowie den Betrag von CHF 600 für jedes Team entgegennehmen.

Roger Mattmann wird 2. Liga-SR!

Roger Mattmann, Schiedsrichter des FC Böju, hat die Qualifikation zum Schiedsrichter der 2. Liga geschafft! Der Vorstand gratuliert Dir, Roger, im Namen aller Vereinsmitglieder ganz herzlich zu diesem Erfolg und wünscht Dir alles Gute zu dieser neuen Herausforderung! Bravo!

Der FC Böju bleibt in der 3. Liga!

Gemäss heutiger Mitteilung des AFV bleiben wir mit der 1. Mannschaft in der 3. Liga! Grund: Mladost Aarau hat sich zurückgezogen.

FC Entfelden 1 - FCB 1 0:2 (0:2)

Ein versöhnlicher Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Meisterschaft hat das Souto-Team nochmals gezeigt, wozu es ohne Druck fähig ist/gewesen wäre. Nach einer spielerisch ansprechenden Partie der gesamten Mannschaft in Entfelden mit Toren von Eros Favata (31.) und Bruno Merz (41.) darf sich der FC Böju mit einem versöhnlichen 2:0-Sieg und somit erhobenen Hauptes aus dieser schwierigen Saison verabschieden. Die B-Junioren haben gleichzeitig ihr letztes Spiel in Zofingen mit 3:1 verloren, dürfen jedoch auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Nach dem Aufstieg in der Winterpause klassieren sich die zukünftigen A-Junioren des FCB mit 16 Punkten auf dem ausgezeichneten 4. Schlussrang! Der FC Böju wünscht allen Teams eine geruhsame Sommerpause und schöne Ferien… - Hopp Böju!

FCB 1 - FC Rupperswil 1 1:1 (0:1)

Die Entscheidung ist gefallen. Da Seon in Lenzburg gewann und der FCB gleichzeitig nicht über ein Unentschieden hinauskam, sind die mathematischen Spielchen jetzt vorbei. Böju steigt ab. Herzlichen Dank dem Matchballsponsor: Kaltband AG, Reinach.

Weiterlesen

FC Lenzburg 2 - FCB 1 4:3 (4:1)

Lenzburg eine Nasenlänge voraus. Auf dem perfekten Rasen der Lenzburger Wilmatten konnte Böju zwar einen grossen Rückstand aufholen. Zum verdienten Punkt reichte es am Ende trotzdem nicht.

Weiterlesen