Ein Glücksfall für den FC Böju

Seit längerer Zeit wird der Staff der Aktiven von einem stillen, im Hintergrund agierenden, jedoch sehr wertvollen Teammitglied unterstützt. Antonio „Toni“ Pellegrino ist mit seinem grossen Erfahrungsschatz als Betreuer, Trainer und Ausbildner der Torhüter vor allem für diesen Bereich des FC Böju tätig – aber nicht nur. Er begleitet zusätzlich die Cheftrainers und steht ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite und hilft generell bereitwillig aus, wo im Verein gerade Not am Mann ist. Für dein stets angenehmes Wesen und alles Andere: Danke, Toni! 

FCB 1 - FC Erlinsbach 1 | 1:0 (1:0)

Böju erneut mit knappem Sieg. Lieber gewinnen und Punkte sammeln ohne die ganz hohen Noten im spielerischen Bereich, als eine brotlose Kunst zu betreiben und letztlich zu verlieren.

Weiterlesen

FC Rupperswil 1 - FCB 1 | 1:2 (1:1)

Luckypunch in letzter Minute. Trotz sehr dünner Personaldecke gelingt es Böju, drei wichtige Punkte einzufahren. Am Samstag kommt mit Aufsteiger Erlinsbach ein weiterer direkter Tabellenkonkurrent ins Strandbad.

Weiterlesen

FCB 1 - FC Küttigen 2 | 2:0 (0:0)

Böju wieder im Sattel. Ein wichtiger Arbeitssieg im Kampf gegen den Negativtrend.

Weiterlesen

HNK Adria Aarau - FCB 1 | 0:0

Böju nur mit einem Punkt. Andererseits war es die erste Partie ohne Gegentreffer. Torhüter Lukas Kalt, einmal mehr ohne Fehl und Tadel, hielt seinen Kasten sauber.

Weiterlesen

FCB 1 - FC Rohr 1 | 6:1 (3:1)

Böju hat scheinbar wieder gefunden, wonach es suchte. 

Weiterlesen